Geschichte

Chronik des TSG Fürstenhagen
1901 - Gründung als Turnverein
1914 - Gründung der Fußballabteilung
1946 - Neugründung nach dem Krieg
1947 - Meister des Südkreises
1954 - Aufstieg in die A Klasse
1971 - Beginn der Jugendarbeit
1976 - Abstieg in die B Klasse
1977 - Aufstieg in die A Klasse
1984 - Aufstieg in die Bezirksliga Kassel
1984 - Gründung der Damenmannschaft
1986 - Vizemeister
1987 - Abstieg in die A Klasse
1988 - Vizemeister
1991 - Aufstieg in die Bezirksliga Kassel
1992 - Abstieg in die A Klasse
1996 - Aufstieg in die Bezirksliga
1998 - Abstieg
1999 - Gründung Spielgemeinschaft SG Lossetal mit Eschenstruth und Quentel.

2000 - Neubau Vereinsheim
2008 - SG Lossetal mit LFV
Senioren / Verbandsliga
A Jugend / Hessenliga

_______________________________________________________________________________
2013 / 2014 - TSG Fürstenhagen A Klasse
2014 - Aufstieg KOL Werra Meißner
2017 - Aufstieg Gruppenliga 2 Kassel